TSC Rot-Gold Schönkirchen

4. November 2018

DTSA-Abnahme 2018

Die Linedance-Gruppen waren dabei!

Am Sonntag, 21.10.2018, wurde es mal wieder „ernst“ für unsere Linedance-Gruppen – sie stellten sich wie in jedem Jahr einem Prüfer, um das Deutsche Tanzsportabzeichen zu ertanzen. Die Prüfungen fanden im Neumünsteraner Tanzclub Rot-Gold-Casino NMS statt, in dem unsere Trainerin Sandra Gloe ebenfalls tätig ist und an diesem Tag auch für die Abnahmeleitung verantwortlich war.
Bei tollem Sonnenschein draußen und toller Stimmung drinnen im Saal wurde es allen Prüflingen leicht gemacht, mit Spaß und Freude ihre Leistung zu präsentieren.
Alles hat super geklappt! Beide Gruppen – die fortgeschrittenen „Ladies In Lines“ und auch die Anfängergruppe, die erst seit 1 1/2 Jahren Linedance macht, haben bestanden!

Für das Bronze-Abzeichen mußten 3 Tänze fehlerfrei vorgeführt werden, für Silber 4 und für Gold sogar 5 Tänze. Der Prüfer, in diesem Fall Herr Lars Kirchwehm vom TSC Ostseebad Schönberg, schaute sich die Tänzerinnen genau an und bewertete die Musikalität, die Balancen und die Bewegungsabläufe in den einzelnen Tänzen.
Das 1. DTSA in Bronze ertanzten sich:
Angelika Ernst
Doris Jatzke
Brigitte Kröger
Ursula Matthes
Brigitte Petersen
Marianne Weise
DTSA in Silber gab es für:
Marion Oetling-Schulz
Maren Richter
Heidrun Schwantes-Büldt
Das Goldene DTSA haben jetzt:
Kirsten Kluth
Rita Wilms

 

Und sogar DTSA in Gold mit 1. Wdh. gab es für:
Brigitte Freese
Sabine Jensen
Elke Kohsiek
Silke Petersen
Dagmar Reinhold
Wir gratulieren Euch allen ganz herzlich zu Eurer Leistung!!! Super gemacht!