TSC Rot-Gold Schönkirchen

1. Dezember 2019

Erfolgreiche DTSA-Abnahme am 10.11.2019 in Neumünster

Es war mal wieder ein aufregender Tag für die Linedancer vom TSC Rot-Gold Schönkirchen, denn die jährliche Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichen (DTSA) stand wieder an! Also reisten alle Tänzerinnen aus Sandra´s beiden Linedance-Gruppen, die sich dafür angemeldet hatten, nach Neumünster zum TC Rot-Gold-Casino Neumünster.

Die Verbindung dorthin besteht dadurch, dass unsere Trainerin Sandra dort ebenfalls unterrichtet und einmal im Jahr die DTSA-Abnahmeleitung macht. Es ist immer eine gern besuchte Veranstaltung mit Kaffee und Kuchen – und immer wieder mit einem klasse Publikum, das mit viel Eifer mitklatscht und an Applaus nicht spart! Aber, dass eine Prüfung aber doch noch was anderes ist, als ein Auftritt vor Publikum, zeigte sich noch kurz vorher, denn bei einigen lagen die Nerven doch so blank, dass sie lieber nicht mittanzen wollten. Dabei tanzten beide Gruppen absolut souverän durch ihre Prüfungen!

Die Einsteiger-Gruppe vom Donnerstagvormittag zeigte dem Prüfer die Tänze:
A Night Like This
Mama´s Pearls
English Waltz
und Skinny Genes.

Da in dieser Gruppe eigentlich fast zu wenig Teilnehmerinnen waren, bekamen sie in Neumünster noch eine Dame aus einer anderen von Sandras Linedance-Gruppe zur Verstärkung ins Team. Das Kennenlernen war dann eigentlich beim Eintanzen geplant – aber wie es immer so kommt… Durch einen Unfall auf der Autobahn schaffte die Dame es knapp noch gerade ihre Schuhe zu wechseln und dann schon rauf auf die Fläche zur Prüfung! Alle waren begeistert, wie gut dies klappte und konnten hinterher kaum glauben, dass in dieser Aufstellung gerade eben zum ersten Mal getanzt wurde!

Die Ladies In Lines aus der Fortgeschrittenen-Gruppe vom Donnerstagabend tanzte etwas später dann:
Bachata Conmingo
Putting On The Ritz
Waltz Away
I Help You Hate Me
Dans Le Tango

Auch hier gab es in der Aufstellung eine Besonderheit. Denn unsere Birte tanzt seit gerade 6 Wochen in der Ladies-Gruppe und traute sich schon zu, gleich so eine Prüfung mitzutanzen! Und es hat super geklappt!

Keine Gruppe musste einen Ersatztanz zeigen. Alle haben auf Anhieb bestanden! Und der Prüfer, Herr Jes Christophersen von TSF Phoenix Lütjenburg, war wirklich begeistert – nicht nur über die (fast fehlerfreie) Darbietung, sondern auch über die tolle und abwechslungsreiche Musik, zu der jeweils zum Charakter des Stückes passend getanzt wurde.

Wir gratulieren ganz herzlich zum bestandenen DTSA

…in Bronze:
Birte Scharpf

…in Silber:
Angelika Ernst
Doris Jatzke
Ursula Matthes
Brigitte Petersen

…in Gold:
Marion Oetling-Schulz
Maren Richter
Heidrun Schwantes-Büldt

…in Gold mit Wiederholung:
Brigitte Freese
Sabine Jensen
Kirsten Kluth
Elke Kohsiek
Silke Petersen

Ihr habt das super gemacht!

(Text: Sandra Gloe)