TSC Rot-Gold Schönkirchen

25. Februar 2020

Landesmeisterschaft Senioren Latein

Der Turniersport in den lateinamerikanischen Tänzen bei den Senioren zeichnet sich nicht dadurch aus, dass man auf einer Landesmeisterschaft überraschende Ergebnisse erwarten kann. Die Anzahl der Paare sind seit vielen Jahren an einer Hand abzuzählen und man kennt sich untereinander. Alle Paare trainieren fleißig und so ist bei drei startenden Paaren aus ganz Norddeutschland eigentlich die Sache von Anfang an klar.

Für Sylvia und Holger Bernien war somit der Plan, gemütlich nach Buchholz in der Nordheide fahren, ein schönes gemeinsames Tanzen präsentieren und am Ende aber den beiden anderen startenden Paaren den Vortritt auf dem Siegerpodest lassen. Der Plan ging auch bis zur Siegerehrung genau auf.

Völlig unerwartet wurden dann aber auf den dritten Platz die seit Jahren amtierenden Landesmeister von Schleswig-Holstein aufgerufen. Was für eine Freude bei Sylvia und Holger. Somit kommt seit 2014 mal wieder ein Landesmeister der Senioren Latein aus Schönkirchen.