TSC Rot-Gold Schönkirchen

Beiträge

Erwachsene

außer Turniergruppen

Tanzkreise
(auch bei der Teilnahme an mehreren Tanzkreisen nur einen Beitrag)
18 Euro
Swing / Lindy-Hop wöchentlich 18 Euro
Line Dance, Gymnastik, Swing / Lindy-Hop 14-tägig 15 Euro
Ergänzungsbeitrag bei Nutzung verschiedener Aktivitäten

► Tanzkreise+Line Dance/ Swing/ Gymnastik,
► Turniergruppe+Line Dance/ Swing/ Gymnastik,
► Teilnahme an zwei oder mehr Gruppen aus aus den Bereichen Line Dance/ Swing/ Gymnastik

6 Euro
Passive Mitgliedschaft 7 Euro
Freitrainingsmitgliedschaft 15 Euro

Kinder, Jugendliche, Schülerinnen, Schüler, Auszubildene, Studierende

bis zum 27. Lebensjahr

Alle Gruppen außer Turniergruppen 10 Euro

(Alle volljährigen Personen müssen einen Nachweis bei der Anmeldung erbringen)


Turniergruppen des TSC Rot-Gold Schönkirchen

Erwachsene 32 Euro
Kinder, Jugendliche, Schülerinnen, Schüler, Auszubildende, Studierende bis zum 27. Lebensjahr
(Alle volljährigen Personen müssen einen Nachweis bei der Anmeldung erbringen)
20 Euro

Turnierpaare, die für den TSC Rot-Gold Schönkirchen starten, können auf Antrag eine Reduzierung des Mitgliedbeitrages erhalten.

Mitglieder des TSC Rot-Gold Schönkirchen können am Breitensport- und Turniertraining von Tanzen in Kiel teilnehmen. Die Höhe der Beiträge sind der Beitragsordnung von Tanzen in Kiel zu entnehmen.


Sonstige Kosten

Aufnahmegebühr 7,50 Euro
Verwaltungszuschlag für Rechnungszahler bzw. Selbstüberweiser pro Zahlung 5 Euro

Persönliche Beiträge*

Jedes aktive Vereinsmitglied im Alter zwischen 18 und 65 Jahren hat persönliche Beiträge mit einem Zeitumfang von vier Stunden pro Jahr zu leisten.

Ehrenamtliche Arbeit für den Verein wird als persönlicher Beitrag anerkannt.

Für jede nicht abgeleistete Stunde wird ein Beitrag von 10,00 Euro fällig.
Die Abrechnung erfolgt jährlich.
Nicht volle Beitragsjahre werden anteilig berücksichtigt.
Zusätzlich geleistete Arbeitszeiten werden nicht monetär ausgeglichen.


* Die persönliche Beiträge haben den Sinn die vielen Arbeiten im Verein und für das Vereinsleben möglichst gleichmäßig zu verteilen. Dabei sind es nicht nur die klassischen Arbeiten, wie Putzen und Renovieren. Die Liste der Möglichkeiten ist lang. Tätigkeiten, wie Kuchen Backen, Helfen bei Veranstaltungen, Mitarbeit in der Verwaltung, das Werben von neuen Mitgliedern, Mitarbeit in der Hallepflege oder im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit, bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten sich in den Verein einzubringen. Kreative Mitglieder suchen sich auch noch ganz neue Bereiche. Die Hauptsache ist, dass alle zum Wohle des Vereins mitmachen.


gültig ab 1. Februar 2016